Die Mittelstufe umfasst am G8-Gymnasium die Klassen 7-9. In diesen Jahren wird zunehmend selbstständiges Arbeiten eingeübt, um die Schülerinnen und Schüler optimal auf die Anforderungen der MSS vorzubereiten. Daneben begleiten wir sie auf ihrem - nicht immer ganz leichten - Weg durch die Pubertät.

Mit der 7. Klasse beginnt G8 richtig, denn in der Orientierungsstufe gibt es - wie an den G9-Gymnasien auch - jeweils 30 Unterrichtsstunden pro Woche. Diese Zahl erhöht sich in den Klassenstufen 7 bis 9 auf 34 Unterrichtsstunden pro Woche. Hinzu kommen vier im Stundenplan ausgewiesene Lernzeiten. Bei Bedarf stehen den Schülerinnen und Schülern in der 75minütigen Mittagszeit weitere Lernzeitangebote zur Verfügung.

Im Stundenplan tauchen nun neue Fächer auf: Das Fach NaWi geht in den naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Physik und Chemie auf, Geschichte (ab Klasse 7) und Sozialkunde (ab Klasse 8) erweitern den Gesellschaftswissenschaftlichen Bereich. In Klasse 8 und 9 erweitert ein Wahlpflichtfach das Angebot.

Neben diesem erweiterten Fächerkanon wird die Mittelstufenzeit auch durch zahlreiche andere Angebote und Unterstützungsmaßnahmen begleitet:

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Seite: Start Konzept Auswahl Mittelstufe