Sport ist Teil einer ganzheitlichen Erziehung an der Schule. Die Heranwachsenden sollen nicht nur ihren Geist, sondern auch ihren Körper bilden. Jeder neue Reiz, das Erlernen neuer Bewegungen, das Ausbilden von Fähigkeiten und Fertigkeiten hat Auswirkungen auf den gesamten Menschen. Besonders bei Heranwachsenden ist die gegenseitige Bedingtheit von körperlicher und geistiger Entwicklung deutlich zu erkennen.

Unserer Fachschaft ist es wichtig, dass SchülerInnen an verschiedene Bewegungen, Sportarten und neue Erfahrungen herangeführt werden und sich etwas (zu-)trauen. Wir wollen, dass die Kinder Spaß haben und sich motivieren lassen, Neues zu erlernen. Eine Unterbrechung des Schulalltags mit Kreativität, aber auch Training, Leistung und sich Messen mit Anderen (z.B. bei den Bundesjugendspielen) ist für die geistig-seelische Gesundheit von überragender Bedeutung. Gerade an einer Ganztagsschule.

Unsere Schule nimmt an unterschiedlichen Sportveranstaltungen und -wettkämpfen teil: Jugend trainiert für Olympia, Fritz-Walter-Cup, Kreisjugendsportfest u.a. Eine große Anzahl von SchülerInnen legt jedes Jahr mit Erfolg das Deutsche Sportabzeichen im Rahmen des Ganztagsangebots, ab.

Als Sportstätten stehen uns sowohl eine schuleigene Halle, als auch die Waldsporthalle, die wir uns mit der Realschule teilen, zur Verfügung. Auch das Schwimmbad ist von uns nutzbar.

Außerdem wird zu festen Zeiten der Rasenplatz geöffnet, was besonders im Sommer von den SchülerInnen gerne angenommen wird. Dort wird Volleyball, Frisbee und Fußball gespielt. Oder man "chilled" einfach im Schatten eines Baumes und sammelt Kraft für die nächste Stunde. Außerdem steht uns auch der Kunstrasenplatz für einen Mittagspausenkick zur Verfügung.

Wir sind eine "bewegte Schule". Die meisten KollegInnen integrieren Bewegung in Ihren Unterricht. Entweder zwischendurch, um den Kreislauf wieder anzukurbeln oder am Ende der Stunde. In den Pausen gibt es Spieletonnen mit vielen Geräten, die auf dem Schulhof benutzt werden können: Hockey- und Tischtennisschläger, Stelzen, Softbälle, Seile u.v.m.

Ein vielfältiges AG-Angebot ergänzt das bunte Sportprogramm am Maxdorfer Gymnasium.

Video: Gymnasium Maxdorf in Bewegung

Kamera: Herr Mbassa | Schnitt: Sensei | Musik: looperman.com

Jede Form der Vervielfältigung und Weitergabe (insbesondere das
Einstellen bei Video-Plattformen wie Youtube) ist untersagt.

Aktuelle Seite: Start Fächer Auswahl Sport