Nawi

  • „Muss ein Fisch trinken?“
  • „Wieso gibt es Jahreszeiten?“
  • „Weshalb flimmert die Straße an heißen Sommertagen?“  
  • „Warum können Vögel fliegen?“
  • Wieso, weshalb, warum …

Um alltägliche Phänomene aus unserer nahen Umgebung und Natur zu erklären, müssen häufig Aspekte aus allen drei Naturwissenschaften eingebunden werden. Somit ist es sinnvoll, diese fächerübergreifend zu unterrichten. Das Fach Naturwissenschaften (kurz NaWi) vereint die drei Schulfächer Biologie, Chemie und Physik.

Das Fach NaWi wird im 5. Schuljahr 4-stündig und im 6. Schuljahr 3-stündig unterrichtet. Meist ist wöchentlich mindestens eine Doppelstunde zum Experimentieren vorgesehen, da dies ein zentraler Punkt des naturwissenschaftlichen Entdeckens ist.

Um dem einen noch höheren Stellenwert zu schenken, gibt es am LMG die geteilte Klasse, bei der die Klasse in zwei Gruppen unterteilt wird. Während die eine Grupe der Klasse NaWi-Unterricht hat, ist die andere Gruppe in Englisch. Danach wird gewechselt. Durch diese Halbierung der Klasse kann dem Experimentieren und dem entdeckenden Lernen ein noch größerer Raum geboten werden.

Neben dem Lernen in der Schule, wird durch den Besuch von außerschulischen Lernorten der Unterricht noch greifbarer. Das Müllheizkraftwerk und die BASF in Ludwigshafen sind zwei feste Ziele, die den Schülerinnen und Schülern den Lernstoff hautnah darbieten.

Aktuelle Seite: Start Fächer Auswahl Nawi