Dienstag, 16. Januar 2018

Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen - Schulsiegerin ermittelt!

geschrieben von 

Sie sind die besten Vorleserinnen ihrer Klasse: Bea Schmitt (6a), Sara Peters (6b), Pauline Riechert (6c), Victoria Breitenbach (6d).

In der LiMeiBib, der Schulbibliothek des LMG, traten sie souverän gegeneinander an, um die Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb zu ermitteln. Vor Mitschülern der jeweiligen Klassen und der Jury lasen sie zuerst aus selbstgewählten Büchern vor.
Die Vorlieben waren vielfältig und beeindruckend. Die Zuhörer lauschten Texten aus Gangsta-Oma von David Williams, Warrior Cats von Erin Hunter, Krabat von Otfried Preußler und Eragon von Christopher Paolini. Danach lasen die Teilnehmerinnen aus emmaboy tomgirl von Nelson Blake vor. Einen fremden Text. Gute Nerven, Lesetechnik und Interpretation waren gefordert! Die vier Vorleserinnen boten eine ausgezeichnete Lesestunde. Jede Teilnehmerin erhielt die verdiente Urkunde und einen Buchpreis.

Siegerin wurde Victoria Breitenbach aus der 6d.

Anerkennend für ihre Leistung wurde Victoria die Siegerurkunde durch Frau Christine Weitze überreicht. Im Regionalentscheid, der Anfang März 2018 in der Bibliothek des Lise-Meitner-Gymnasiums stattfinden wird, tritt Victoria gegen die Schulsieger anderer Schulen des Rhein-Pfalz-Kreises an.

Wir drücken die Daumen, und wünschen Victoria viel Erfolg!

Aktuelle Seite: Start Aktuell Informationen & Berichte Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen - Schulsiegerin ermittelt!