Airbrush-AG

von Vanessa Maragliano (Maximal-Schülerredaktion)

Fotos: Kevin Nguyen

Die Airbrush-AG wird von Herrn Klug geleitet. Er wurde vor ein paar Jahren gefragt, ob er gerne Airbrush lernen und nutzen wollte und hat sich dafür entschieden, es zu tun.

Die Airbrush-AG existiert jetzt schon seit 2009 und wird vom Förderverein und dem Land Rheinland-Pfalz unterstützt. Herr Klug leitet die AG schon von Anfang an.

Airbrush ist die älteste Maltechnik, die es gibt und wurde schon von den Steinzeitmenschen genutzt. Bei Airbrush wird mit starkem Druck die Farbe auf Gegenstände gesprüht und dabei verteilt sich die Farbe.

In der Airbrush-AG werden T-Shirts, Hosen und Bilder auf Papier gestaltet.

Viele Schüler sind an der Airbrush-AG interessiert. Es gab schon eine Airbrush-Ausstellung mit den AG Schülern und mit Herrn Klug in einem Schloss.

Die Airbrush-AG wird nur in den sechsten Klassen angeboten. Alle zwei Jahre findet eine große Airbrush-Ausstellung in Bobenheim-Roxheim statt.

Aktuelle Seite: Start AGs AG-Vorstellungen Airbrush